0212 - 247 69 864 info@revolution-solingen.de

FAQ

Hier finden Sie auf Ihre Fragen zu Permanent Make-up unsere Antworten!

Sollten Sie trotzdem noch Fragen haben, scheuen Sie sich bitte nicht uns zu kontaktieren unter Telefon 0212-247 69 864.

Was ist ein Permanent Make-up ?
In Wikipedia wird geschrieben: „Permanent Make-up ist eine spezielle und dauerhafte Konturierung und-/oder Ausfüllung durch mikrofeine Farbpigmente von Augenbrauen, Eyeliner oder Lippen“.

Beim Pigmentieren werden Farben in die obere Hautschicht (Epidermis) mittels unserer Revolution-Technik eingebracht. Ein herkömmliches Permanent Make-up ist durch die Bearbeitung mit Maschine ähnlich einer Tätowierung. Der Unterschied liegt nur darin, dass bei einer Tätowierung die Nadel tiefer gestochen wird (bis in die Lederhaut). Die Farbpigmente, die in die Lederhaut eingearbeitet werden, sind von Dauer und bleiben in der Regel ein Leben lang.

Wie soll das ohne Maschine funktionieren?
Unsere Revolution -Technik ist eine sanfte, hautschonende Methode und wird ausschließlich mit der Hand durchgeführt.

Mit der Maschine werden die Farbpigmente mit einer Geschwindigkeit von über 200 Stiche pro Sekunde in die Haut eingeschlagen. Wir vergleichen das gerne mit einer „Nähmaschine“. Unten geben Sie Gas und oben rotiert die Nadel. Dadurch entsteht der sogenannte Einschlagschmerz. Mit unserem Revolution-System werden die Nadeln auf die Haut aufgesetzt und nicht in die Haut eingeschlagen. Wir sprechen auch gerne von einer Oberflächen-Bearbeitung.

Egal mit welchem System Sie sich Pigmentieren lassen, die Haltbarkeit ist davon unabhängig.

Kann das jeder machen lassen?
Bei folgenden Personen ist es nicht geeignet:

  • für Hepatitis oder HIV- positive Personen
  • für schwangere Frauen
  • für Personen mit viel zu hohem Blutdruck

Für Personen, die auf Grund eines Herzleidens oder ähnliches blutverdünnende Mittel (z.B. Marcumar) nehmen, sollte vorher ein Gespräch mit Ihrem Arzt geführt werden. Es gibt evtl. Möglichkeiten, diese eine Zeit lang auszusetzen.

Welche Möglichkeiten gibt es?
Wir unterscheiden unsere Pigmentier Technik in zwei Rubriken.

1. Lifestyle Permanent Make-up zur Verschönerung der Augenbrauen, Eyeliner oder Lippen.

2. Dermo Permanent Make-up zum Retuschieren von Narbengeweben, Brandwunden, Vitiligo (Weissfleckenkrankheit), Alopezia (Verlust von Augenbrauen und Wimpern), nach Brustoperation Aufbau des Brustwarzenhofs und der Mamille, optische Rekonstruktion von Lippenkonturen nach OP von Kiefer- oder Gaumenspalte.

Tut das weh?
Wenn Sie schon mal mit Maschine bearbeitet worden sind, werden Sie einen gewaltigen Unterschied merken. Denn mit unserem System werden Sie so gut wie nichts merken. Aus Erfahrung können wir ganz klar sagen: bei Augenbrauen sind schon viele fest eingeschlafen, bei Eyeliner sowie bei Lippen ist es kaum mehr.

Wie lange hält ein Permanent Make up?
Diese Frage kommt immer. Die Haltbarkeit ist nicht abhängig vom System. Das heißt, egal ob mit oder ohne Maschine. Die Farbpigmente platzieren sich immer in der gleichen Hautschicht. Ein Permanent Make-up verblasst in erster Linie durch die UV-Strahlen der Sonne oder der Sonnenbank. Des weiteren ist das Verblassen abhängig vom Hauttyp. Jeder Mensch ist verschieden und hat auch eine andere Haut. Wir können aber behaupten, dass unsere Pigmentierungen im Schnitt zwischen 5 bis 8 Jahren halten wird.

Welche Risiken gibt es?
Beim Permanent Make-up besteht eigentlich kein Risiko. Um trotzdem sicher zu gehen, füllen wir auch gemeinsam spezielle Unterlagen aus. Darin sind die verschiedensten Gesundheitsfragen formuliert. Sollte jedoch im Vorfeld Ihrerseits irgendwelche Bedenken geäußert werden, so werden wir uns sogar zusätzlich in Ihrem dann ganz speziellen Fall von Dermatologen und sonstigen Fachleuten Rat einholen.

Wie lange dauert die Behandlung?
Zuerst wird eine Form- und Farbberatung durchgeführt. Wenn Sie sich entschieden haben und sich sicher sind, dann wird die eigentliche Behandlung beginnen. Diese wird dann etwa eine knappe Stunde dauern.

Wie geht es nach der Behandlung weiter?
Bei unserem System kommt es gegenüber „mit Maschine“ zu wesentlich weniger Schwellungen oder Rötungen. In den meisten Fällen ist dieses aber schon nach kurzer Zeit wieder vergangen. Siehe auch unsere Bilder vorher/nachher. Innerhalb eines Tages wird sich eine leichte Kruste bilden. Diese löst sich ganz alleine innerhalb weniger Tage. Sie Cremen diese gebildete Kruste regelmäßig ein, um diese geschmeidig zu halten. Zusätzlich bekommen Sie von uns dann auch noch genaue Anweisungen mit, was Sie in den nächsten Tagen vermeiden sollten.

Wie viele Nacharbeiten sind notwendig?
Mit unserer Revolution-Technik ist es selten, überhaupt eine Nacharbeit durchführen zu müssen. In der Regel ist das Ergebnis nach der ersten Pigmentierung hervorragend.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung unter:

Telefon 0212-247 69 864